Bassa

Bassa

17,00 €

Der Kaffee

Der Bassa ist ein Espresso-Blend, basierend auf einem Kaffee aus unserem Kamerun-Projekt mit bongabee. Der Charakter des Kaffees aus Kamerun wird abgerundet mit kolumbianischen und äthiopischen Kaffees. Das ergibt eine Melange an Aromen, von Schokolade, Karamell, Rooibos und Untertönen von Beerenfrüchten.

Dieser Espresso besitzt eine mittlere Säure, einen mittleren Körper und ist geeignet für Volllautomaten.

Zubereitungsempfehlung

Anmerkung

Die folgenden Angaben dienen der Orientierung bei der Suche nach der perfekten Tasse Kaffee. Unabhängig von den folgend gemachten Aussagen sollten die Brühparameter an die eigenen Vorlieben angepasst werden. Eine ausführliche Beschreibung der Zubereitung finden sich in unserem Bereich Kaffeewissen, mit Artikeln und Veröffentlichung und mit ausführlichen Videos.

Espresso

Unsere Espressos (Doppelshot) brühen wir auf einer E61 Siebträgermaschine und einer Café Racer von Sanremo und ermitteln so das Brührezept. Wir nutzen Wasser, das durch eine Osmosefilteranlage ROC Coffee von BWT gefiltert wurde. Wir empfehlen die Nutzung von zur Dosis passenden Sieben (VST oder IMS Competition).

  • Brühtemperatur: 94°C
  • Dosis: 21 g
  • Brühzeit: 28 Sekunden
  • Espresso: 40 g.

Café Creme / Americano

Für einen Café Creme sollte der Mahlgrad so gewählt werden, dass bei sonst gleichen Parametern eine Brühzeit von ca. 1:30 für eine Tasse von 160 ml bis 180 ml erreicht wird.

Für den Americano empfehlen wir 2/3 des Getränks heißes Wasser (zuert in die Kaffeetasse geben) und 1/3 Espresso. Den Espresso in das Wasser brühen und am Ende umrühren. Der Americano wird so aromatischer, als wenn der Espresso zuerst gebrüht und dann mit heißem Wasser aufgegossen wird.

Vollautomat

Die Zubereitung im Vollautomaten funktioniert sehr gut, wir empfehlen ein längeres Getränk zu brühen und das Getränk vor dem trinken etwas abkühlen zu lassen. Die Dosis sollte möglichst hoch bei einem mittleren Mahlgrad gewählt werden.

Hinweis zur Verwendung

Gemahlene Kaffees verlieren innerhalb von Minuten einen Großteil ihrer feinen Aromen. Aus diesem Grund werden bei backyard coffee alle Kaffees ausschließlich als ganze Bohne abverkauft. Wir verkaufen keine Kaffeepads und keine Kaffeekapseln, auch aus ökologischen Gründen.

Diesen Kaffee sollten Sie innerhalb eines Zeitraums von vier bis acht Wochen verbrauchen. Gönnen Sie dem Kaffee ab dem Röstdatum jedoch eine Ruhezeit von sieben bis zehn Tagen, da die Aromen dadurch besonders zur Geltung kommen.

: Espresso

: CX.BSA0500

: Kamerun, Kolumbien, Äthiopien

: natural, honey, gewaschen

Im Schaukasten