Qualitätsanspruch

XYZ

Single Estate Kaffees

Die Namen unserer Kaffees stammen von der Farm (Estate), der Parzelle oder der Region, aus der ein Kaffee stammt. Wir wollen dadurch regionale Unterschiede erkennbar machen und einladen, sich mit dem Terroir und anderen Gegebenheiten einer Region zu beschäftigen. Wir wissen genau, woher unsere Kaffees stammen.

Blends

Unsere Blends bestehen aus Single Estate Kaffees, die wir saisonal neu abmischen und deren Röstrezeptur wir anpassen. Kaffee ist ein Produkt, das natürlichen Schwankungen unterliegt. Von Ernte zu Ernte verändern sich die Kaffees. Um den Charakter eines Blends zu erhalten, wird mit jeder neuen Ernte eine Anpassung vorgenommen. Die für unsere Blends vergeben Namen sind Eigenkreationen.

  • Pulped Fiction Espresso - Den Vorgang des Entfernens der Frucht von der Kaffeebohne bezeichnet man als entpulpen. In Anspielung darauf und den Film Pulp Fiction ist unser Espresso Pulped Fiction entstanden. John Travolta wollte nicht auf unserem Label sein, daher haben wir einfach ein Schaaf in einen Anzug gesteckt, die Koteletten rasiert, der Unterschied fällt kaum auf.
  • O'Malley Espresso - Unser O'Malley ist nach dem gleichnamigen Kater Thomas O'Malley aus dem Disney Film Aristocats benannt. Ein sympatischer Straßenkater, der durch die Hinterhöfe zieht. Der darf natürlich auch in unserem backyard nicht fehlen.
  • Slowpoke Espresso - Wer Speedy Gonzales kennt, der kennt auch Slowpoke Rodriguez. Und für einen entkoffeinierten Kaffee ist die Bezeichnung Trantüte (Slowpoke) nicht ganz unpassend.

Nachhaltigkeit

Qualität bedeutet für uns nicht nur, dass ein Kaffee außergwöhnliche sensorische Merkmale besitzt, sondern auch, dass dieser nachhaltig hergestellt wurde. Wir haben hierfür eigene Standards definiert, mit denen wir einen nachhaltigen Wandel und eine faire Bezahlung für alle Beteiligten anstoßen und leben wollen.