Old School vs. New School | Kaffeewissen gestern und heute


Inhalt

Mit Abstand betrachtet ist es faszinierend, wie sehr sich das Wissen und das Produkt Kaffee in den letzen 20 Jahren verändert hat. Ein Meilenstein hierbei war sicherlich David C. Schomer mit seinem Coffeeshop Espresso Vivace in Seattle. Im Jahr 2004 ist die überarbeitete Fassung seines Buchs "Espresso Coffee: Professional Techniques" entstanden, für Viele die Bibel zum Thema Kaffee in der damaligen Zeit. Auch uns haben die Ausführungen sehr beeinflusst. Schaut man mit dem heutigen Wissen auf die damaligen Ausführungen zurück, kommt man um ein Schmunzeln nicht herum. Es hat sich sehr viel verändert, wir wissen heute so viel mehr über das Produkt und insbesondere über die Vorlieben der Konsumenten. Dennoch hat "Espresso Coffee: Professional Techniques" zur damaligen Zeit fast revulutionär beschrieben, wie man einen perfekten Espresso zubereitet.

Wie hat man noch vor 15 Jahren Kaffee gebrüht und wie machen wir es heute? Einige Dinge halten sich bis heute hartnäckig, obwohl sie als überholt gelten, andere Regel gelten noch immer. In diesem Video schauen wir uns die Gegebenheien von damals an, erklären die sich daraus ergebenden Zusammenhänge und Neuerungen bei der Zubereitung und vergleichen es mit heute. Ein kleiner Sprung zurück in eine Zeit, in der Espresso ein absolutes Mysterium war und wir alle den Heiligen Gral gesucht haben (von dem letzlich nur Indiana Jones weiss, wo sich dieser befindet).



Schaut Euch unser Schulungsangebot zum Thema Kaffee an. Neben einem interaktiven Lernkurs in unseren Trainingsräumen ("The Science and Art of Coffee") bieten wir einen umfassenden Onlinekurs ("Das ist Kaffee.") und zahlreiche Module für Home-Baristas und Profis aus der Gastronomie an. Barista-Handwerk, Latte-Art, Röstung von Kaffee und viele andere Themen behandeln wir im Detail in unseren Kursen. Wir freuen uns auf Euch!