Light vs. Dark Roast | Wer hat Recht?

backyard coffee - Geschrieben am 17.04.2020

Inhalt

Folgt man den Foren im Internet, erhält man den Eindruck, dass es sich über nichts vortrefflicher streiten lässt, als die Art der Röstung eines Kaffees. Freunde dunkler süditalienischer Röstungen haben Ihre Gegner in den Feunden heller skandinavischer Röstungen gefunden und versuchen "Überzeugungsarbeit" zu leisten. Dabei vergessen wird oft eines: Geschmack ist subjektiv. Und das ist gut. Traditionelle dunklere Röstungen werden heute ebenso oft getrunken, wie helle Röstungen, doch wie unterscheiden sich diese Röstungen voneinander? Kann man einer dieser Röstungen grundsätzlich den Vorzug geben? Espresso ist zwar in Italien entstanden, doch heute ist nicht Italien alleine der Gradmesser für das, was ein "echter" Espresso ist. Wie sich die Interpretation dessen, was Kaffee und Espresso sind über die Zeit verändert haben, erläutern wir in diesem Video. Ebenso wie die sich daraus ergebenden verschiedenen Ansätzen Kaffee zu rösten. Es geht nicht darum, Trinkgewohnheiten zu verändern, sondern darum, einen neuen Blick auf das Thema zu erlauben und machmal auch darum, sich durch neue Eindrücke positiv überraschen zu lassen.

.

Schaut Euch unser Schulungsangebot zum Thema Kaffee an. Neben einem interaktiven Lernkurs in unseren Trainingsräumen ("The Science and Art of Coffee") bieten wir einen umfassenden Onlinekurs ("Das ist Kaffee.") und zahlreiche Module für Home-Baristas und Profis aus der Gastronomie an. Barista-Handwerk, Latte-Art, Röstung von Kaffee und viele andere Themen behandeln wir im Detail in unseren Kursen. Wir freuen uns auf Euch!