Espresso Tuning | Espresso in vier Schritten richtig zubereiten

backyard coffee - Geschrieben am 17.04.2020

Inhalt

Hochmotiviert hat man sich eine Siebträgermaschine zugelegt, nur um dann festzustellen, dass die Zubereitung eines schmackhaften Espressos ungemein schwierig ist. Doch wo soll man anfangen, wenn doch jeder Einstellungsveränderung das Ergebnis noch weiter von dem entfernt, was man eigentlich sucht? Das Problem haben nicht nur ambitionierte Hobby-Baristas, auch in der Gastronomie ist es wichtig, schnell das notwendige Fachwissen aufzubauen. Ein systematisches Vorgehen hilft bei der Orientierung und ist insbesondere eine Hilfestellung, wenn man Dritten die Zubereitung von Espresso erklären möchte. Einfacher als in diesem Video beschrieben wird es nicht, in vier Schritten zum perfekt eingestellten Espresso. Folgt man diesen vier Schritten, kann man jeden Espresso in den Griff bekommen und an seine persönlichen Vorlieben anpassen.

Ergänzung

Bei der Zubereitung sollten die Parameter für die Dosis im Bereich zwischen 18g und 23g liegen, die Brühzeit im Bereich zwischen 20 Sekunden und 45 Sekunden. Liegt man außerhalb, ist man zu weit entfernt und die Einstellung wird schwierig.

.

Schaut Euch unser Schulungsangebot zum Thema Kaffee an. Neben einem interaktiven Lernkurs in unseren Trainingsräumen ("The Science and Art of Coffee") bieten wir einen umfassenden Onlinekurs ("Das ist Kaffee.") und zahlreiche Module für Home-Baristas und Profis aus der Gastronomie an. Barista-Handwerk, Latte-Art, Röstung von Kaffee und viele andere Themen behandeln wir im Detail in unseren Kursen. Wir freuen uns auf Euch!