​IKAWA COFFEE PANEL | ROASTING COMPETITION

backyard coffee - Geschrieben am 03.08.2017

byc-ikawa-roast-competition-winner.jpg

Wir freuen uns sehr, dass wir gleich in beiden Disziplinen, in denen wir gestartet sind, den ersten Platz belegen konnten. Wir konnten uns erfolgreich gegen namhafte Röstereien und Coffee-Professionals aus ganz Europa durchsetzen.

Bei dem auf Röster ausgelegte Wettbewerbsformat geht es darum, für einen gegebenen Rohkaffee das beste Rezept (Röstprofil) herauszuarbeiten. Die Ergebnisse aller Teilnehmer wurden zu Ikawa nach London gesendet und durch das Coffee Panel bewertet. Das Coffee Panel setzte sich aus Profis und Vertretern der Teilnehmer zusammen. Die Bewertung erfolgte als Blindverkostung, ohne Wissen der Juroren darüber, von wem der jeweils zu bewertende Kaffee stammt.

backyard coffee ist in zwei Kategorien angetreten:

- Entwicklung eines Röstprofils für ein Microlot aus Burundi und
- Entwicklung eines Röstprofils für ein Microlot aus Guatemala.

In beiden Kategorien konnten wir den ersten Platz belegen.

Im Rahmen des Wettbewerbs sind wir nach unserem Prozess vorgegangen, den wir auch befolgen, wenn wir Kaffees für unsere Kunden und uns selbst entwickeln. Wir "tasten" Rohkaffees ab, suchen nach besonderen Merkmalen, die über die erwarteten Grundeigenschaften des Kaffees hinausgehen und entwickeln dann einen harmonisch ausbalanciertes Getränk.

www.ikawacoffee.com
www.ikawacoffee.com/2017111wolfram-sorg-backyard-coffee-how-to-translate-an-ikawa-roast-profile-to-a-production-roast/

byc-ikawa-roast-profile-translation.jpg